· 

Yoga & Geistiges Heilen - RAUS AUS DER ESO-ECKE !!!

 

Ich erfülle mir mit diesem Blog selbst einen Wunsch. Vielleicht ist es auch eher ein innerer Auftrag oder ein unbewusstes Versprechen - egal... Es ist mir ein dringendes Anliegen zwei meiner Lebensthemen mit Ihnen zu teilen. Yoga & Geistiges Heilen. Daher freue ich mich sehr, dass Sie mich gefunden haben!

 

Yogablogs gibt es gar nicht so viele, wie man denken mag. Auffällig ist, dass sie die Zielgruppe bis maximal 35 Jahre anspricht, man etwa Size Zero tragen sollte und vorher mal Balletttänzer, im chinesischem Staatszirkus Akrobatin gewesen sein muss oder wenigsten an der Deutschen Meisterschaft der Kunstturner teilgenommen haben könnte... All das erfülle ich nicht! 

Nein - ich bin ein ganz normaler Mensch, trage Kleidergröße 40 und bin aktuell 45 Jahre alt. Weder bin ich Veganerin, noch flächendeckend tatoowiert UND übe trotzdem Yoga. Ich bin mir gar nicht sicher, ob das erlaubt ist, wenn man nicht dem gängigen Lifestyle-Yoga-Kodex entspricht... ? Ha - na dann erst recht!

 

Ich möchte mit diesem Blog aufklären, klarstellen, erklären, erstaunen, erheitern, begleiten und behilflich sein, aber auch mal kritisch Ihren Kopf wackeln und die Stirn runzeln lassen, wenn ich Ihnen den Yoga erkläre. Er ist eine faszinierende Erfahrungswissenschaft, die trotz ihres Alters von mehreren tausend Jahren nicht ein bisschen an Aktuallität verloren hat. Yoga ist viel mehr als eine modische Erscheinung und kann in wirklich jedem Alter und nahezu fast jedem gesundheiltichen Zustand geübt werden. Yoga ist eine Geistesdisziplin, eine Lebensphilosophie, die vollkommen religions- und esoterikfrei ist. Das ist mir besonders wichtig.

 

Mein Leben friste ich weder in einem Ashram noch praktiziere ich hinduistische Feuerzeremonien. Ich stehe mitten im Leben, sorge für meinen Lebensunterhalt in meinem Brotberuf als Steuerfachgehilfin in der Kanzlei meines Mannes und habe zusätzlich eine Praxis für komplementäre Heilweisen in der Altstadt von Augsburg.

 

Was komplementäre Heilweisen sind? Eine nicht ganz so abschreckende Bezeichnung für Geistiges Heilen. Mein zweiter großer Lebensbereich, über den ich in diesem Blog schreiben werde. Denn Yoga und Geistiges Heilen sind für mich nicht von einander zu trennen. Im System Yoga finden wir die Erklärungen, warum Geistiges Heilen möglich ist. Gerade hier brennt es in mir Aufklärungsarbeit zu leisten. Zum Geistigen Heilen gibt es nach meinen Recherchen übrigens kaum etwas Bodenständiges und Unesoterisches.

 

Ich fasse nochmals zusammen:

Mein Anliegen ist:  Yoga & Geistiges Heilen raus aus der Eso-Ecke bringen und zeigen, dass beides total bodenständig, pragmatisch und seriös sein kann und es bei mir definitiv ist.

Mein Ziel ist: Yoga & Geistiges Heilen Ihnen so nahe zu bringen, dass auch Sie damit in Ihre Freiheit eintreten, Ihr Leben nach Ihren Vorstellungen leben und das nicht mehr nach den Vorstellungen anderer tun. Das ist übrigens der eigentliche Sinn von Yoga ... überrascht, oder?

Meine Vorgehensweise ist: Yoga & Geistiges Heilen so zu erklären, dass es für Sie genauso selbstverständlich und normal wird, wie es für mich bereits ist.

Meine Hilfestellungen für Sie sind: Yoga & Geistiges Heilen immer wieder einmal mit einfachen und leicht umsetzbaren Tipps & Tricks von mir für Sie mehr und mehr in Ihr Leben einziehen zu lassen - aber nur wenn Sie Lust dazu haben und es Ihnen Spaß macht!

 

Was ich nicht machen werde: Ihnen Online-Kurse verkaufen. Yoga und Geistiges Heilen sind so kostbar für mich, dass ich es am liebsten von Mensch zu Mensch weitergeben. Information darüber schreibe ich hier oder in meinen Büchern. Das erste wird im Frühjahr 2018 im San Esprit Verlag erscheinen: Die Trägerin des Lichts. Das dürfen Sie dann gerne kaufen :-) Es ist eine weibliche Antwort auf Paolo Coelhos "Handbuch des Kriegers des Lichts".

 

Nun bitte ich Sie gleich am Anfang noch um etwas Geduld, denn beide Themen sind unerschöpflich. Sie werden Fragen haben, zu denen ich eventuell schon einen Blogeintrag geschrieben, aber noch nicht veröffentlicht habe. Aber fragen Sie mich ruhig, schreiben Sie mir eine Mail - ich werde antworten :-) und ggf. auch auf einen bald folgenden Blog hinweisen. Mit der Zeit geben alle Blogeinträge zusammen ein Bild, das für Sie Yoga und Geistiges Heilen hoffentlich leichter verständlich macht, Ihr Interesse weckt und Sie vielleicht sogar eine Yogastunde besuchen oder eine Heilsitzung bei einem Geistigen Heiler Ihrer Wahl vereinbaren. Und wenn Ihnen die Auslegung meiner beiden Lieblingsthemen gefällt, dann empfehlen Sie mich weiter oder teilen meine Beiträge auf Facebook.

 

In diesem Sinne - HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog! Ich freu mich sehr, wenn ich Sie hier begrüßen und inspirieren darf.

 

Na dann.... raus aus der Komfortzone und rein in die Freiheit !

Denn Freiheit macht sowas von Spaß !

 

Ihre Nikola Knecht 

 

 

Das tolle Bild von mir ist von Photographin Ordhidea Briegel, Orhdeal Image Magazin https://www.orhideal-image.com/

Rechte an diesem Bild hat San Esprit Ltd, Annette Müller, Schnaitseestr. 8, 83119 Frabertsham

 

 

Adresse Räumlichkeiten: Schlossermauer 33, 86150 Augsburg

 

 

Weder stelle ich Diagnosen, noch gebe ich Heilversprechen oder erstelle Therapievorschläge.

Meine Begleitung ersetzt keinen Besuch oder eine Behandlung bei Angehörigen der Schulmedizin.

Die hier veröffentlichten Texte spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung und Erfahrung der Autorin wieder.

Texte und Bilder: Alle Rechte liegen bei Nikola Knecht, Schwibbogenplatz 2e, 86153 Augsburg

 

Nikola Knecht, Schwibbogenplatz 2e, 86153 Augsburg, Deutschland

Telefon: +49 171 75 025 90, Email: nikolaknecht@posteo.de

Finanzamt Augsburg Stadt, Steuer-ID Nr. 853 024 167 39

 Fotos Internetseite von Fotografin Katharina Gessner www.katharinamariagessner.de

 

Einzelne Bilder sind von Fotografin Ordhidea Briegel, Orhdeal Image Magazin www.orhideal-image.com

Dies ist bei jedem dieser Bild gesondert erwähnt. Rechte an diesen Bild hat San Esprit Ltd, Annette Müller, Schnaitseestr. 8, 83119 Frabertsham